UtARe
Themen
Kontakt

 

UtARe

Umwelt-Technik, Abfallwirtschaft, Regenerative Energien

 

Umwelttechnik aus Überzeugung.

  • Schließung von Stoffkreisläufen
  • Nachhaltiges Management von Umweltressourcen
  • Umsetzung von Innovationspotenzial
  • Wissenschaft & Praxis


Bisherige Arbeiten umfassen unter anderem
  • Machbarkeitsanalysen und Ausarbeitungen unter technischen Aspekten,
  • Vorplanungen von dezentralen Anlagen zur Bereitstellung von erneuerbarer Energie,
  • ökonomische Bewertungen,
  • strategische Analysen,
wobei angewandte fachliche Kompetenzfelder einen breiten Bereich im Themgebiet der nachhaltigen Nutzung von primären und sekundären Umweltressourcen abdecken:
  • Abfallwirtschaft, Abfalltechnik
  • Organische Ressourcen, Bioenergie
  • Anaerobtechnik, Biogas, Erneuerbare Energien
  • Angrenzende Bereiche


Hintergrund der Gründung des Ingenieurbüros, Hauptausrichtung der Leistungen, Selbstverständnis
 
Das freiberufliche Ingenieurbüro wurde im Jahr 2008 in Ergänzung zu den akademischen Tätigkeiten von Sigrid Kusch-Brandt gegründet. Schwerpunkte liegen im Bereich ingenieurwissenschaftliche und akademische Dienstleistungen, unabhängige Analysen und Ausarbeitung von Strategien, wissenschaftliche Bewertungen und Forschungstätigkeiten, Machbarkeitsstudien, technische Vorplanungen, Technologietransfer - auch mit europäischen und internationalen Perspektiven.
Es werden ausschließlich Arbeiten durchgeführt, in deren Zusammenhang sich keine Interessenskonflikte im Hinblick auf die akademische Tätigkeit der Gründerin ergeben. Alle Arbeiten erfolgen auf Basis des Grundsatzes, dass technische Verfahren am Markt in von spezifischen Firmeninteressen unabhängiger Weise berücksichtigt werden.